Therapie bei Erwachsenen

Jugendlichen und Erwachsenen helfen wir bei:

  • Funktionellen, organischen und psychogenen Stimmstörungen
  • Neurologisch bedingten Sprach- und Sprechstörungen wie z.B. Aphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie
  • Schluckstörungen
  • Zustand nach Kehlkopfentfernung (Anbahnung einer Ersatzstimme oder Einsatz von Sprechhilfen)
  • Sprechunflüssigkeiten (Stottern, Poltern)
  • Artikulationsstörungen